Archivierter Artikel vom 24.05.2013, 05:50 Uhr
Plus
Ruschberg

Weitere Runde imGrundstücksstreit folgt

Die Auseinandersetzung um die Frage, ob auf einer Grünfläche am Wendehammer der Straße Auf Kallenfels ein Carport oder eine Garage gebaut werden kann, erinnert an ein Schachspiel: Wer gerade am Zug ist, sollte den nächsten des Gegners vorhersehen. So gesehen wird es wohl für Ortsbürgermeister Alfred Heu und die Mitglieder des Ortsgemeinderats keine Überraschung gewesen sein, dass sich auf den einstimmigen Beschluss in der Ratssitzung am Dienstagabend im Bürgerhaus – zweite Änderung des Bebauungsplans für städtebauliche Zwecke, durch die auch Carport oder Garage errichtet werden können – die Konkurrenten kämpferisch gaben.

Lesezeit: 3 Minuten