Archivierter Artikel vom 16.11.2021, 12:48 Uhr
Idar-Oberstein

Weihnachtsmarkt in Oberstein ist abgesagt

Mit „großem Bedauern“ hat die AG Weihnachtsmarkt Oberstein ihren für 27. und 28. November geplanten Weihnachtsmarkt abgesagt und als Grund die steigenden Corona-Zahlen im Kreis Birkenfeld genannt.

In einer Sitzung am Montag hat sich die Arbeitsgemeinschaft nach einer ausführlichen Beratung dafür ausgesprochen, den Markt abzusagen. „Wir sehen uns hier in der Verantwortung, um nicht bei einer solchen Veranstaltung Besucher wie Standbetreiber einer zusätzlichen Ansteckungsgefahr auszusetzen.“ Es hätten auch bereits Standbetreiber ihre Teilnahme aus diesem Anlass abgesagt, berichtet die AG, die um Verständnis für ihre Entscheidung bittet und nun auf 2022 hofft.