Archivierter Artikel vom 14.08.2018, 12:05 Uhr
Plus
Baumholder

Weiher wird wohl zur alkoholfreien Zone: Ausschuss reagiert auf Trinkgelage und Pöbeleien

Rund um den Weiher wird es wohl bald ein Alkoholverbot geben – zumindest zu gewissen Zeiten. Der Haupt- und Finanzausschuss folgte in seiner Sitzung am Montag einstimmig einem entsprechenden Antrag der FWG-Fraktion. Mit dieser Maßnahme will man den Trinkgelagen, Pöbeleien und dem zunehmenden Vandalismus vor allem Jugendlicher in diesem Bereich entgegentreten. Wie die Regelung genau umgesetzt wird, gilt es noch zu klären, der Stadtrat muss abschließend darüber entscheiden. Auch das von der SPD vorgebrachte Thema Videoüberwachung soll weiterverfolgt werden.

Von Peter Bleyer Lesezeit: 3 Minuten