Archivierter Artikel vom 03.12.2020, 14:59 Uhr
Allenbach/Kempfeld

Wegen des Wintergastspiels: Freigabe der B 422 erfolgt erst in der nächsten Woche

Aufgrund des Wintereinbruchs ist es nicht möglich, die B 422 zwischen Katzenloch und Allenbach wie geplant zum morgigen Freitag, 4. Dezember, für den Verkehr freizugeben.

Ursprünglich sollte der Verkehr schon ab heute, Freitag, wieder über die B 422 rollen können. Doch das Wetter spielte nicht mit. Foto:  Reiner Drumm
Ursprünglich sollte der Verkehr schon ab heute, Freitag, wieder über die B 422 rollen können. Doch das Wetter spielte nicht mit.
Foto: Reiner Drumm

Wegen noch durchzuführender Arbeiten, die in den vergangenen Tagen nicht planmäßig angegangen werden konnten, soll dieses nun, in Abhängigkeit von der Witterung, zum Ende der nächsten Woche erfolgen. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität Bad Kreuznach mit.

Die Bauarbeiten im Bereich der B 422 zwischen Katzenloch und Allenbach werden dann, wie bereits berichtet, im Rahmen der geplanten Winterpause bis Mitte März 2021 unterbrochen. Der LBM bittet auch während der Winteröffnung um vorsichtige Fahrweise im Bereich der Baustelle, da zum Beispiel Leitplanken nicht vorhanden sind. Eine Geschwindigkeitsreduzierung wird eingerichtet.