Archivierter Artikel vom 07.07.2011, 15:05 Uhr
Plus

Wasserqualität im Weiher wieder schlechter

Baumholder – Die Warnstufe 1 am Baumholderer Stadtweiher wegen der Blaualgenbelastung wird weiter aufrechterhalten. Bei der jüngsten Kontrollmessung stellte das Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht in Mainz wieder eine erhöhte Konzentration von Chlorophyll-a fest, die als Marker für die potenziell giftigen Cyanobakterien (Blaualgen) gilt. Lag die Konzentration von Chlorophyll-a in der vergangenen Woche noch bei 39,9 Mikrogramm pro Liter, ist sie in dieser Woche wieder auf 67,3 Mikrogramm angestiegen und erreicht damit fast den Wert von 71,3 Mikrogramm vor zwei Wochen als am Weiher erstmals in diesem Jahr die Warnstufe 1 ausgerufen werden musste. Bis 40 Mikrogramm pro Liter gilt die Konzentration von Chlorophyll-a als unbedenklich, ab 150 Mikrogramm wird ein Badeverbot in Betracht gezogen.

Lesezeit: 2 Minuten