Archivierter Artikel vom 26.04.2013, 14:35 Uhr
Allenbach

Wagen kracht bei Allenbach in die Leitplanken: Fahrer hat großes Glück

Am Donnerstagabend kurz vor 21 Uhr befuhr ein 18-jähriger Autofahrer die B 422 von Allenbach in Richtung Katzenloch. Vermutlich durch Überhöhte Geschwindigkeit – so vermutet die Polizei – verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen Wagen, der knallte gegen die Leitplanke und drehte sich. Der Fahrer hatte großes Glück, er wurde nur leicht verletzt. An seinem Wagen entstand jedoch Totalschaden. Im Einsatz war die Polizeiinspektion und das DRK aus Idar-Oberstein.

Foto: Agentur Siko

Allenbach – Am Donnerstagabend kurz vor 21 Uhr befuhr ein 18-jähriger Autofahrer die B 422 von Allenbach in Richtung Katzenloch. Vermutlich durch Überhöhte Geschwindigkeit – so vermutet die Polizei – verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen Wagen, der knallte gegen die Leitplanke und drehte sich. Der Fahrer hatte großes Glück, er wurde nur leicht verletzt. An seinem Wagen entstand jedoch Totalschaden. Im Einsatz war die Polizeiinspektion und das DRK aus Idar-Oberstein.