Archivierter Artikel vom 30.05.2014, 16:25 Uhr
Plus
Herborn

Vorfreude auf die Weltmeisterschaft ist groß

„Wer soll denn do komme?“: An die Einwände im Frühjahr 2006, als in Herborn die Idee aufkam, in der Mehrzweckhalle Liveübertragungen der Spiele mit deutscher Beteiligung bei der anstehenden Weltmeisterschaft im eigenen Land zu organisieren, kann sich Stephan Dreher noch gut erinnern. Diese Einstellung hat sich grundlegend geändert. Ein Dorf freut sich auf die kommende Fußball-WM.

Lesezeit: 3 Minuten