Plus
Idar-Oberstein

Vorfall in Idarer Grundschule: Kriegsangst – Kinder dachten, es sei eine Bombe

Eine Schülerin der Grundschule Idar wurde am 8. März durch einen herabstürzenden Fensterflügel verletzt. Zum Glück nur leicht. Vonseiten der Verwaltung hieß es auf Nachfrage unserer Zeitung: „Wir bedauern diesen Unfall sehr und wünschen dem Kind gute Besserung.“

Von Vera Müller
Lesezeit: 4 Minuten
Wie es zum Unglück kommen konnte, sei noch unklar. Der Beschlag des betreffenden Fensterflügels sei defekt gewesen, Ersatzteile seien nicht mehr lieferbar. Daher sei das Fenster verriegelt und anschließend der Fenstergriff abmontiert worden, sodass es eigentlich nicht mehr zu öffnen gewesen sei. Schulelternsprecherin Eva Gläßer möchte das so nicht stehen lassen: ...