Archivierter Artikel vom 12.02.2016, 16:24 Uhr
Plus
Birkenfeld

Vorboten für Mobilfunkmast

Wer zurzeit auf dem Verbindungsweg zwischen der Burg Birkenfeld und der Landesstraße 172 in Richtung Rimsberg unterwegs ist, passiert eine Baustelle, die in den sozialen Netzwerken schon Raum für Spekulationen geboten hat. Dort steht ein Bagger, dahinter ragen bereits die unteren Enden von vier Stützpfeilern aus dem Boden. Am Wegesrand sind schwere Betonelemente abgestellt. Dieser Anblick führte im Lauf der Woche in Facebook schon zu der Mutmaßung, dass an dieser Stelle direkt oberhalb der Kreisstadt mit dem Bau eines Windrads begonnen worden sei.

Lesezeit: 2 Minuten