Archivierter Artikel vom 31.08.2020, 16:40 Uhr
Plus
Mörschied

Vor der „Ölprinz“-Premiere in Mörschied: Winnetou & Co. streuen spontan Generalprobe ein

Wenige Tage vor der Premiere des Stücks „Der Ölprinz 2.0“ (Samstag, 5. September, 19.30 Uhr) läuft auf der Freilichtbühne in Mörschied noch längst nicht alles rund. Das zeigt ein Rückblick auf die offenen Proben, die am Wochenende stattgefunden haben. „Der Samstag verlief ganz gut, aber am Sonntag hatten wir noch den einen oder anderen Hänger“, sagt Marketingleiter Alexander Klein, der selbst als Mokaschi, Häuptling der Njioras, zu sehen sein wird. Kurzerhand hat das Darstellerensemble beschlossen, am Freitag, 4. September, entgegen bisheriger Planungen doch noch eine Generalprobe einzustreuen, erklärt Klein.

Von Andreas Nitsch Lesezeit: 2 Minuten