Vor 60 Jahren war am Fuß von Notre Dame die Welt noch in Ordnung

Dieses Foto mit der berühmten Kirche Notre Dame in Hintergrund entstand 1959. Damals machte Martin Heydt, der das Foto schoss, mit seiner damaligen Freundin (und heutigen Ehefrau) Ulla Hahn Urlaub in Paris. Dabei entstand das Foto von ihr in einer kleinen Parkanlage mit Teich bei der Kirche, die am Montag durch einen Brand stark beschädigt wurde.

 
Dieses Foto mit der berühmten Kirche Notre Dame in Hintergrund 
entstand 1959. Damals machte Martin Heydt, der das Foto schoss, mit 
seiner damaligen Freundin (und heutigen Ehefrau) Ulla Hahn Urlaub in 
Paris. Dabei entstand das Foto von ihr in einer kleinen Parkanlage mit 
Teich bei der Kirche, die am Montag durch einen Brand stark beschädigt 
wurde. Als die Eheleute aus Weierbach die dramatischen Aufnahmen im 
Fernsehen sahen, kamen ihnen wieder der damalige Urlaub und das Foto in 
Erinnerung, das sie uns für unsere Serie historischer Bilder zur 
Verfügung stellten.<br>​
Dieses Foto mit der berühmten Kirche Notre Dame in Hintergrund entstand 1959. Damals machte Martin Heydt, der das Foto schoss, mit seiner damaligen Freundin (und heutigen Ehefrau) Ulla Hahn Urlaub in Paris. Dabei entstand das Foto von ihr in einer kleinen Parkanlage mit Teich bei der Kirche, die am Montag durch einen Brand stark beschädigt wurde. Als die Eheleute aus Weierbach die dramatischen Aufnahmen im Fernsehen sahen, kamen ihnen wieder der damalige Urlaub und das Foto in Erinnerung, das sie uns für unsere Serie historischer Bilder zur Verfügung stellten.

Als die Eheleute aus Weierbach die dramatischen Aufnahmen im Fernsehen sahen, kamen ihnen wieder der damalige Urlaub und das Foto in Erinnerung, das sie uns für unsere Serie historischer Bilder zur Verfügung stellten.

Mehr historische Fotos oder Fotos unserer Leser finden Sie unter www.rhein-zeitung.de/nahe