Archivierter Artikel vom 12.03.2020, 17:29 Uhr
Idar-Oberstein

Von Theater bis Showtanzgala: Zahlreiche Veranstaltungen im Kreis Birkenfeld abgesagt

Seitens des Stadtvorstandes wurde entschieden, ab sofort bis zunächst Ostern alle städtischen Veranstaltungen abzusagen. „Die Sicherheit unserer Bürger hat oberste Priorität. Daher wollen wir im Moment keine Veranstaltungen mit teilweise mehreren Hundert Besuchern in geschlossenen Räumen durchführen“, erklärt Oberbürgermeister Frank Frühauf. Aus Verantwortung für das Wohl der Bevölkerung ist diese Maßnahme aus seiner Sicht unumgänglich. Betroffen hiervon sind:

  • die Theateraufführung „Vater“ am Sonntag, 15. März, im Stadttheater (Ersatztermin ist am 21. März, Info: kultur@idar- oberstein.de);
  • der Tagesausflug des Seniorenbeirates am Dienstag, 17. März, nach Pirmasens;
  • die noch ausstehenden Veranstaltungen der Reihe „Film im Theater“, „Kästner und der kleine Dienstag“ am Freitag, 20. März, und „Am Ende ein Fest“, am Freitag, 3. April;
  • die Kino-Pool-Party am Samstag, 21. März, im Hallenbad;
  • alle noch anstehenden Veranstaltungen der Kinder-Kultur-Tage.
Nicht nur die Tragikomödie "Vater", die am Sonntag  im Stadttheater aufgeführt werden sollte, wurde abgesagt, auch zahlreiche weitere Veranstaltungen fallen aus. Foto:Sabine Haymann)​
Nicht nur die Tragikomödie “Vater", die am Sonntag im Stadttheater aufgeführt werden sollte, wurde abgesagt, auch zahlreiche weitere Veranstaltungen fallen aus.
Foto:Sabine Haymann)​

Wegen der Erstattung des Fahrpreises für den Tagesausflug können sich die Teilnehmer mit dem Seniorenbüro unter Telefon 06781/645 23 in Verbindung setzen. Gekaufte Karten für die Kino-Pool-Party können im Hallenbad, für die Kinder-Kultur-Tage bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Auch zahlreiche weitere Veranstaltungen wurden abgesagt:

Der TV Hettenrodt hat seine für Samstag und Sonntag, 14. und 15. März, geplante 17. Showtanzgala im Bürgerhaus auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Theatergruppe Rinzenberg hat sich dazu entschlossen, die Theateraufführungen in Rinzenberg in diesem Jahr abzusagen. Die Aufführungen waren für den 3. und 4. April geplant, der Kartenvorverkauf hätte am 21. März begonnen. Das Theaterstück soll nun im nächsten Jahr aufgeführt werden. Auch die Fotoausstellung und Vernissage „Mittelböhmen – Himmelsblicke“, die vom 22. März bis zum 12. April im Museum Goldener Engel in Baumholder stattfinden sollte, wird abgesagt. Das für Freitag, 13. März, in der Fritz-Wunderlich-Halle in Kusel vorgesehen Konzert „40 Jahre Nicole“ wird auf Samstag, 21. November, verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit. Die für den 28. März in der Brasserie am Schleiferplatz in Idar geplante Karaokenacht wurde ebenfalls gecancelt. Der Tagesbetrieb läuft weiter. Auch für die für Freitag, 20. März, geplante Veranstaltung zum Thema „Klimawandel – Ursachen und Wirkung“ in der Aula der BBS Idar-Oberstein wurde vorsorglich das Aus verkündet. Die für Samstag, 21. März, in Schwollen geplante Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft wurde ebenfalls auf unbestimmte Zeit vertagt. Die Trophäenschau findet aus dem gleichen Grund auch nicht statt. Gleiches gilt für den Osterrock in Vollmersbach mit der Gruppe Skol, der für den 4. April geplant war.