Archivierter Artikel vom 08.11.2012, 15:38 Uhr
Heimbach

Von Spionen,Christstollen undVerwechslungen

Delikat geht es zu beim neuen Lustspiel, dass die Theatergruppe der Heimbacher Kulturgesellschaft (HKG) derzeit fleißig probt. Regie führt in diesem Jahr Katrin Wagner und Andrea Hahn. Der Dreiakter passt optimal zur Jahreszeit und zur Anzahl der auf zehn Akteure angewachsenen Gruppe. In diesem Jahr haben gleich drei Laienschauspieler in der Besenbinderhalle Theaterpremiere: Sabrina Grammes, Marco Hebel und Günter Schramm.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net