Archivierter Artikel vom 17.10.2017, 15:25 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Von Mut, Hoffnung und Liebe

Mit der Produktion „Die Menschheit hat den Verstand verloren“ präsentiert die Stadt Idar-Oberstein im Rahmen des Theaternachsommers ein einzigartiges Zeitdokument von Astrid Lindgren. Die bekannte Schauspielerin Eva Mattes liest am Sonntag, 29. Oktober, um 19 Uhr im Stadttheater aus Lindgrens Tagebüchern aus den Jahren 1939 bis 1945. Dabei wird Mattes von Jakob Neubauer (Akkordeon) und Irmgard Schleier (Klavier, Programm, Produktion) begleitet. Gemeinsam tragen sie neben den Texten auch Lieder, Chansons und Instrumentales unter anderem aus Schweden, Finnland, Polen und Deutschland vor.

Lesezeit: 1 Minuten