Archivierter Artikel vom 11.08.2014, 15:15 Uhr

Vom Vermissten fehlt weiterhin jede Spur

Rinzenberg/Birkenfeld – Weiterhin fehlt jede Spur von einem 23-Jährigen aus Rinzenberg, nach dem die Polizei seit Donnerstag sucht. Am Samstag war die intensive lokale Nachsuche, bei der auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam, eingestellt worden. Jetzt hat die Polizei eine detaillierte Personenbeschreibung nachgereicht und hofft auf Hinweise von Autofahrern, die den jungen Mann mitgenommen haben könnten.

Der Gesuchte ist etwa 160 Zentimeter groß, schlank, er hat kurze braune und wuschelige Haare und ist bekleidet mit Blue-Jeans und grünem Sweat-Shirt. „Der junge Mann wirkt auf Ansprache desorientiert“, heißt es im Polizeibericht. Nach umfangreichen Suchmaßnahmen fragt die Polizei nun, ob Zeugen die vermisste Person im Bereich Rinzenberg/Birkenfeld/ Idar-Oberstein gesehen oder beispielsweise als Anhalter mitgenommen haben. Der Name des jungen Mannes wird aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes nicht genannt.

Bereits in der vergangenen Woche war eine große Suchaktion mit Rettungshundestaffeln, Hubschrauber und vielen Helfern angelaufen.

  • Hinweise werden erbeten an die Kriminalinspektion Idar-Oberstein, Tel. 06781/5610, oder jede andere Polizeidienststelle.