Idar-Oberstein

Volles Haus bei humoristischer Heimattour: Ausbilder Schmidt und seine Gäste unterhielten 500 Besucher im Stadttheater

Mit mehr als 500 Zuschauern war der „Heimatabend“, mit dem der diesjährige Theaternachsommer im Stadttheater abgeschlossen wurde, überaus gut besucht. Moderator Holger Müller alias Ausbilder Schmidt hatte vier Gäste mitgebracht, die ganz unterschiedliche Facetten des Mottos „Heimat(en)“, unter dem ja der diesjährige rheinland-pfälzische Kultursommer stand, aufscheinen ließen. Noch über diesem Motto stand aber die „Bespaßung“ des Publikums, schließlich hatte Comedian Müller allesamt Kollegen aus der Branche mitgebracht, zu der man in einem weiteren Sinne sicherlich auch Mundartliedermacher Martin Weller zählen kann, dessen Lieder ebenso wie seine Zwischenansagen ja auch meist humoristischer Natur sind.

Jörg Staiber Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net