Archivierter Artikel vom 20.11.2012, 07:23 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Voba hilft Voltigierern in Pechsträhne

Das Jahr 2012 war für die Voltigierer des Reitervereins Idar-Oberstein geprägt von Verletzungspech, Wettkampfpausen und hohen Kosten. Bereits zu Beginn des Jahres verletzte sich das zuverlässige, erfahrene Pferd Leopold am Bein und fiel, bis auf einen einzigen Start, für den Rest der Saison aus, sodass das Juniorteam und die M-Gruppe keine Möglichkeit hatten, ihr Können auf Turnieren unter Beweis zu stellen.

Lesezeit: 1 Minuten