Archivierter Artikel vom 25.11.2018, 16:53 Uhr
Plus
VG Birkenfeld

Viele Einsätze in der VG Birkenfeld: Feuerwehr stößt an Belastungsgrenze

In Kronweiler heulen am 24. April die Sirenen, weil ein Haus in Flammen steht, aus dem sich die Bewohner nur mithilfe von Nachbarn in letzter Sekunde retten können. Am 12. Juni steht die Hauptstraße von Weiersbach nach einem heftigen Unwetter unter Wasser, und in mehreren Häusern sind die Keller vollgelaufen. Am 26. Juni prallt ein 25-Jähriger auf der B 41 in der Nähe des Abzweigs nach Rimsberg mit seinem Auto auf einen Laster und muss schwer verletzt aus dem Fahrzeugwrack befreit werden: Das sind nur drei von insgesamt bisher 245 Einsätzen, die die Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Birkenfeld in diesem Jahr mit vereinten Kräften gemeistert haben.

Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten