Archivierter Artikel vom 10.04.2011, 16:06 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Viele Bekannte auf der Bühne

Auch wenn einige der Hauptakteure fehlten: Die Präsentation der Idar-Obersteiner Sportler des Jahres war auch diesmal – im Jahr 2 nach der Konzeptänderung und dem Umzug in die Göttenbach-Aula – eine gelungene Veranstaltung in einem würdigen Rahmen. Das sieht auch Bürgermeister und Sportdezernent Frank Frühauf so: „Das gute Wohnzimmer der Stadt Idar-Oberstein wird den Sportlern und ihren Leistungen gerechter“, lobte er in seiner Begrüßungsrede den Schnitt, den der Stadtverband Sport als Veranstalter der Gala und dessen Vorsitzender Hans-Peter Braunshausen vollzogen hat. Zuletzt war es schwierig gewesen, die große Stadenhalle in Tiefenstein bei der Abendveranstaltung zu füllen. In der Göttenbach-Aula blieben am Samstagnachmittag keine Plätze leer.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema