Archivierter Artikel vom 30.05.2011, 16:58 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Viel Sonnenschein am Jazztage-Sonntag

Musik, Sonnenschein, geöffnete Geschäfte: Über Jahre war dieses Szenario am Sonntagnachmittag bei den Jazztagen Garant für strömende Menschenmassen und dichtes Gedrängel. Auch dieses Mal war die Fußgängerzone Idar gut gefüllt, aber der ganz große Run blieb aus. An der Musik kann es zumindest nicht gelegen haben, denn seit einigen Jahren wird auch sonntags Wert auf Qualität gelegt. Das zeigten vor allem die Auftritte von Nicole Jo auf der Maler-Wild-Platz-Bühne und Gebläse statt Plastik zum Abschluss des Festivals auf dem Schleiferplatz.

Lesezeit: 2 Minuten