Plus
Baumholder

VG-Rat Baumholder vertagt Entscheidung über Windkraft-Flächen

Wo werden künftig in der Verbandsgemeinde Baumholder Flächen für Windenergieanlagen ausgewiesen werden und wo nicht? Darüber diskutierte der Verbandsgemeinderat am Donnerstagabend zweieinviertel Stunden lang, um die Entscheidung am Ende zu vertagen. Der Verwaltungsvorschlag, der nach vielen Gesprächen mit den Ortsgemeinden und einer Studie eines Beratungsbüro auf dem Tisch lag, sieht vor, dass eine Windkraftanlage 1000 Meter Mindestabstand zur Wohnbebauung in Kommunen und 400 Meter Mindestabstand zu Einzelgehöften einhalten soll.

Lesezeit: 1 Minute
Baumholder - Wo werden künftig in der Verbandsgemeinde Baumholder Flächen für Windenergieanlagen ausgewiesen werden und wo nicht? Darüber diskutierte der Verbandsgemeinderat am Donnerstagabend zweieinviertel Stunden lang, um die Entscheidung am Ende zu vertagen. Der Verwaltungsvorschlag, der nach vielen Gesprächen mit den Ortsgemeinden und einer Studie eines Beratungsbüro auf dem Tisch ...