Archivierter Artikel vom 27.01.2012, 14:36 Uhr
Plus
Baumholder

VG will weiter attraktiv bleiben

In einer Umbruchphase bei den Infrastruktureinrichtungen befindet sich die Verbandsgemeinde Baumholder. Viele Vorsorgeeinrichtungen wie Kindergärten und Sporthallen, die in den 1960er- und 70er-Jahren gebaut wurden, entsprechen in Teilbereichen nicht mehr heutigen Bedürfnissen und Anforderungen. Gleichzeitig sollen derzeit keine Schulden gemacht werden. „Doch damit werden die Hallen nicht besser“, sagt Verbandsgemeindebürgermeister Peter Lang im Gespräch über die anstehenden Projekte im angefangenen Jahr.

Lesezeit: 3 Minuten