Archivierter Artikel vom 19.09.2018, 10:31 Uhr
Hattgenstein

Verfolgungsjagd mit alkoholisiertem Aufofahrer: Zwei Polizisten bei Unfall verletzt

Bei einer Verfolgungsjagd mit einem alkoholisierten Autofahrer wurden am Dienstagabend zwei Beamte der Birkenfelder Polizei verletzt. Auf den Dienststellen in Birkenfeld und Morbach waren gegen 21 Uhr mehrere Anrufe eingegangen, dass sich ein unbeleuchteter Pkw auf der B 269 in Schlangenlinien fortbewegen würde.

Als eine Morbacher Streife den Fahrer dieses Wagens kurz darauf bei Hüttgeswasen anhalten wollte, ignorierte der 51-jährige diese Aufforderung. Er setzte seine Fahrt fort und bog auf die K 15 in Richtung Hattgenstein ab. Dort kollidierte er auf der langen Gerade mit einem entgegenkommenden Streifenwagen aus Birkenfeld. Dessen beiden Insassen wurden verletzt, wobei einer einer Platzwunde am Kopf erlitt. Sie blieben vorsorglich über Nacht im Krankenhaus. Auch der 51-jährige Autofahrer zog sich leichte Verletzungen zu.