Archivierter Artikel vom 01.04.2022, 14:54 Uhr
Plus
Simmern/Wittlich

Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank: Bilanzsumme ist auf 2,6 Milliarden Euro angewachsen

Es war die erste gemeinsame Bilanzpressekonferenz der neuen Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG, die durch die Verschmelzung der Volksbank Hunsrück-Nahe eG mit Sitz in Simmern und der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG mit Sitz in Wittlich entstanden ist. Es waren erfreuliche Zahlen, die da präsentiert wurden: Die Bilanzsumme konnte im Geschäftsjahr 2021 auf mehr als 2,6 Milliarden Euro erhöht werden, was einer Steigerung um 3,4 Prozent entspricht.

Von Thomas Torkler Lesezeit: 4 Minuten