Archivierter Artikel vom 18.01.2012, 15:16 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Vereine müssen mehr für die städtischen Hallen bezahlen

Die Finanzmisere der Stadt bekommen jetzt auch die Vereine zu spüren. Nachdem die Pachtpreise für die städtischen Hallen für kommerzielle Nutzer bereits zum 1. Juli 2011 kräftig angehoben wurden, müssen jetzt auch sie dafür tiefer in die Tasche greifen. „Es gibt dazu wegen unser Haushaltslage keine Alternative“, betont Oberbürgermeister Bruno Zimmer.

Lesezeit: 2 Minuten