Archivierter Artikel vom 15.03.2020, 08:02 Uhr
Frauenberg

Verdächtige Geräusche gehört: Hausbewohner verhindern Einbruch in Frauenberg

Zwei bisher unbekannte Täter haben am Samstagabend um kurz nach 23 Uhr versucht, in ein Wohnhaus in der Hauptstraße in Frauenberg einzubrechen. Die Bewohner befanden sich zu diesem Zeitpunkt im Haus. Sie hatten nach Auskunft der Polizei verdächtige Geräusche vernommen und störten die Täter, bevor diese eine Tür aufbrechen konnten.

Die beiden Gesuchten waren nach Angaben der Hausbewohner männlich und trugen Kleidungsoberteile mit Kapuzen. Zur Identifizierung und Überführung der Täter bitten die Ermittler um Hinweise weiterer Zeugen. Diese können sich an die Polizeiinspektion in Baumholder, Telefon 06783/9910, oder die Kriminalpolizei in Idar-Oberstein, Telefon 06781/5610, wenden.