Plus
Veitsrodt

Veitsrodt: Ruf als Marktdorf schlechthin wird gefestigt

Lesezeit: 2 Minuten

Stets am vierten Wochenende im September findet der Veitsrodter Herbstmarkt statt. Den Auftakt der diesjährigen Auflage bildet am Samstag, 22. September, ein großer Krammarkt, der um 10 Uhr gemeinsam mit einer Kleintierschau und einer Autoausstellung öffnet. Gleichzeitig präsentiert sich auch das regionale Handwerk mit einer eigenen Ausstellung. Das Oldtimer-Traktorentreffen ist für 12 Uhr vorgesehen, während die Tage der Region um 13 Uhr offiziell den Startschuss erhalten – zusammen mit der Freisprechungsfeier der Handwerkskammer. Ein Traktoren-Geschicklichkeitsfahren beginnt um 14.30 Uhr. Und wenn das Wetter mitspielt, soll gegen 17 Uhr ein Heißluftballon in die Luft gehen. Um 19 Uhr beginnt das vierte Veitsrodter Oktoberfest.

Weiter geht es am Sonntag um 10 Uhr wieder mit Krammarkt, Kleintierschau, Ausstellung „Regionales Handwerk“ und Autoausstellung. Bereits um 11 Uhr findet das 13. Kutschentreffen auf der Pferderennbahn mit einer Ausfahrt um Veitsrodt statt, und es gibt Vorführungen rund ums Pferd. Auch der Voltigierverein Idar-Oberstein ist mit von der Partie. ...