Archivierter Artikel vom 16.08.2014, 05:57 Uhr
Plus
Baumholder

US-Army setzt Abbau ziviler Stellen ein Jahr aus

Rolle rückwärts bei der US-Army: Der Abbau von 90 Stellen bei den deutschen Zivilangestellten, den das Hauptquartier in Wiesbaden im Februar verkündet hatte, ist für den Standort Baumholder für ein Jahr ausgesetzt worden. Das teilte Ignacio Rubalcava vom Pressebüro in Baumholder der Nahe-Zeitung auf Nachfrage mit. „Diese Entscheidung ist uns aus Wiesbaden mitgeteilt worden. Unser Installation-Manager hat sie in einer Betriebsversammlung verkündet“, erklärt Rubalcava.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema