Archivierter Artikel vom 25.07.2021, 09:57 Uhr
Plus
Hermeskeil

Urteil im dritten Anlauf: „Querdenker“-Ärztin aus Hermeskeil verurteilt

Nach etlichen Prozessen ist eine Ärztin und „Querdenkerin“ aus Hermeskeil verurteilt worden. Die Verteidigung gibt sich aber damit nicht zufrieden. Nach sechs Verhandlungstagen hat das Hermeskeiler Amtsgericht die 60-Jährige zu elf Monaten Haft verurteilt. Die Strafe ist für drei Jahre auf Bewährung ausgesetzt. Außerdem wurde der Kinderärztin eine Geldbuße von 3000 Euro auferlegt, zahlbar in Monatsraten à 50 Euro an den Kinderschutzbund.

Von Friedhelm Knopp Lesezeit: 3 Minuten