Ellweiler

Unterschriftenaktion: Abfalldeponie stößt auf massiven Widerstand

Diese Pläne stinken den Bürgern in Ellweiler offenbar ganz gewaltig: Sie lehnen es mit überwältigender Mehrheit ab, dass der in der Nähe der B 41 gelegene Feldspatsteinbruch Haumbach in eine Abfalldeponie der Klasse DK 1 umgewandelt wird. 185 Bewohner haben sich bereits mit ihrer Unterschrift gegen das Projekt der Firma Gihl (Eppelborn) ausgesprochen, der das Gelände mit seinen zwei großen Abbaugruben gehört. Nach Auskunft der Ersten Beigeordneten Ellen Breuer beteiligten sich 191 von insgesamt 233 Ellweiler Bürgern, die älter als 18 Jahre alt sind, an der Befragung. Mit diesem klaren Votum geben sie dem Ortsgemeinderat Rückendeckung, der sich bereits im September mit einem einstimmigen Beschluss gegen das Vorhaben gestellt hat.

Axel Munsteiner Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net