Archivierter Artikel vom 14.01.2016, 18:26 Uhr
Idar-Oberstein

Unimog rutscht über Gräber

Wegen Eisglätte kam es am frühen Donnerstagmorgen auf dem Zentralfriedhof zu einem Unfall mit einem Unimog des städtischen Baubetriebshofs.

Das Fahrzeug geriet ins Rutschen, dabei wurden Grabsteine und die Einfassungen einiger Urnengräber im unteren Bereich des Friedhofs beschädigt. Die Eigentümer der Gräber werden vom Stadtbauamt umgehend verständigt, der Schaden sei bereits der Versicherung gemeldet, heißt es vonseiten der Stadtverwaltung. An dem Unimog entstand leichter Schaden, der Fahrer blieb unverletzt.