Archivierter Artikel vom 24.10.2018, 16:27 Uhr
Vollmersbach

Unfall bei Vollmersbach: Fahrer kann sich selbstständig aus Autowrack befreien

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 177 ereignet hat, ist ein junger Mann aus dem Kreisgebiet unverletzt geblieben. Der 22-Jährige Fahrer war mit seinem Wagen von Idar-Oberstein in Richtung Vollmersbach unterwegs und geriet auf der regennassen Fahrbahn vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen, der Fahrer konnte sich selbst aus dem Wrack befreien.

Er wurde von Ersthelfern versorgt und prophylaktisch im Klinikum untersucht. Die L 177 war zwischen Voll-mersbach und der Abfahrt nach Regulshausen eine knappe Stunde für den Straßenverkehr gesperrt. Im Einsatz waren die Polizei, Rettungskräfte, die Straßenmeisterei und die Feuerwehr. Das Auto, an dem wohl Totalschaden entstand, war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. ni Foto: Hosser