Reichenbach

Unfall bei Reichenbach: Zwei Autos landen auf dem Dach

Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Unfallstelle kurz hinter dem Kreuzungsbereich L 169/L 176 Richtung Reichenbach lagen noch beide Pkw auf dem Dach. Die Fahrer hatten sich schon selbst befreit. Foto:  Guido Turina
Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Unfallstelle kurz hinter dem Kreuzungsbereich L 169/L 176 Richtung Reichenbach lagen noch beide Pkw auf dem Dach. Die Fahrer hatten sich schon selbst befreit. Foto: Guido Turina

Auf der L 176 hat sich am Montag gegen 14.25 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw ereignet. Nach Auskunft der Polizei war eine Frau, die von Reichenbach in Richtung Baumholder unterwegs war, kurz vor der Einmündung in die L 169 aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten.

Ein entgegenkommender Autofahrer versuchte zwar noch auszuweichen, geriet aber in die Böschung und überschlug sich. Auch der Pkw der Frau lag beim Eintreffen der Feuerwehr an der Unfallstelle zunächst auf dem Dach. Beide Autoinsassen hatten sich zu diesem Zeitpunkt aber bereits selbst aus ihren Wracks befreit. Laut Polizei erlitt die Unfallverursacherin leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert. Der Mann wurde ebenfalls vorsorglich zur medizinischen Untersuchung in eine Klinik gebracht.