Archivierter Artikel vom 25.05.2022, 17:46 Uhr
Kirschweiler

Unfall bei Kirschweiler: Radfahrer nach Kollision schwer verletzt

Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde, hat sich am Mittwoch gegen 15.35 Uhr auf der B 422 an der Einmündung zur K 20 ereignet.

Laut Polizei war ein Pkw in Fahrtrichtung Katzenloch unterwegs und wollte nach links auf die K 20 in Richtung Kirschweiler abbiegen. Dabei übersah die Fahrzeugführerin den entgegenkommenden Fahrradfahrer und kollidierte mit ihm.

Der Fahrradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde ins Klinikum Idar-Oberstein gebracht. Einen besonderen Dank richtet die Polizei ausdrücklich an zwei Ersthelfer an der Unfallörtlichkeit, die sich unmittelbar nach dem Zusammenstoß bis zum Eintreffen der Rettungskräfte vorbildlich um den verletzten Radfahrer kümmerten.