Archivierter Artikel vom 10.06.2017, 10:48 Uhr
Hottenbach

Unfall bei Hottenbach: 67-Jähriger landet mit Auto im Straßengraben

Nach einem Verkehrsunfall auf der L 162 bei Hottenbach musste am Freitag ein 67-jähriger Autofahrer vorsorglich zur medizinischen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden.

Foto: dpa

Wie die Polizei mitteilt war der Mann, der allein in seinem Wagen saß, gegen 10.10 Uhr aus Stipshausen kommend in Richtung Hottenbach unterwegs, als er infolge von Unachtsamkeit mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn abkam und das Auto im Straßengraben landete. Am Fahrzeug des 67-Jährigen sowie an einem Leitpfosten entstand ein Schaden, dessen Gesamthöhe die Polizei auf circa 20000 Euro beziffert.