Archivierter Artikel vom 27.05.2020, 08:04 Uhr
Ellweiler

Unfall bei Ellweiler: Fußgänger tödlich verletzt

Auf der L165 hat sich am Dienstagabend gegen 22 Uhr zwischen Ellweiler und Neubrücke ein tragischer Unfall ereignet. Ein Auto erfasste einen Fußgänger, der dabei tödlich verletzt wurde.

Foto: Guido Turina​​

Foto: Guido Turina​​

Nach Auskunft der Birkenfelder Polizei ging der Mann, dessen Alter und Identität am Mittwochmorgen noch nicht geklärt war, nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen zu Fuß von Ellweiler in Richtung Neubrücke. Ein 24 Jahre alter Autofahrer, der in die gleiche Richtung unterwegs war, kollidierte mit ihm. Der Mann starb infolge des Zusammenstoßes.

Die Ermittlungen der Polizei zum genauen Unfallhergang dauern an. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Birkenfeld unter Telefon 06782/9910 in Verbindung zu setzen. Polizei beziehungsweise Staatsanwaltschaft kündigen im Lauf des Mittwochs weitere Informationen zum Geschehen an.