Archivierter Artikel vom 26.02.2015, 14:44 Uhr
Deuselbach

Unfall auf der L164: LKW stand nahe Hunsrückhaus quer

Auf der L164 ist es am Mittwoch gegen 11.45 Uhr zu einem Unfall gekommen. Ein LKW versuchte, auf der Straße zu wenden, rutschte in den Graben und fuhr sich fest. Verletzt wurde niemand. Die Straße war für rund eine Stunde gesperrt, bis der Laster abgeschleppt wurde.

Foto: Klaus Kimmling
Der Fahrer des LKW wollte am Mittwochmittag gegen 11.45 Uhr auf der L164 wenden. Dabei fuhr sich der Laster fest. Der LKW stand quer auf der Straße. Er musste schließlich von einem aus Trier angeforderten Kranwagen abgeschleppt werden.