Archivierter Artikel vom 13.02.2018, 17:09 Uhr
Dienstweiler

Umzug in Dienstweiler: Der neue Strohbär ist eigentlich Hausmeister der Realschule

Das Geheimnis ist gelüftet: Marcel Märker, 37-jähriges Gemeinderatsmitglied und vielen wegen seines Jobs als Hausmeister der Realschule plus in Birkenfeld bekannt, ist der Neue, der in Dienstweiler in das Kostüm des Strohbären geschlüpft ist. Zusammen mit seinem Führer Philipp Malcom, der diese Rolle ebenfalls zum ersten Mal innehatte, und einem bunten Begleittross machte Märker am Dienstag in seinem Respekt einflößenden Gewand eine Runde durch das Dorf. Bei schönstem Wetter zogen die Akteure von Haustür zu Haustür und sammelten „Hahn, Äppelche, Hahn“, Eier, Speck, aber auch Geldspenden.

Der inzwischen selten gewordene Strohbärenbrauch wird in Dienstweiler seit mehr als 60 Jahren gepflegt. Vor Märker und Malcom hatten Jörg Schneider und Elmar Finck 22 Jahre lang die Figur des Vierbeiners und seines Begleiters gemimt. ax