Archivierter Artikel vom 14.04.2013, 18:01 Uhr
Plus
Fischbach

Übung im Berg funktioniert gut

In einer Besuchergruppe im Kupferbergwerk Fischbach bricht Panik aus, als im Stollen das Licht ausfällt. Verletzte zu versorgen und Verschollene zu finden, sind Herausforderungen für Rettungskräfte – die Bilanz einer Aufsehen erregenden Übung. Sicher kein alltäglicher Einsatz, aber durchaus ein vorstellbares Unglück: Am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr startet eine Besuchergruppe zur letzten Führung des Tages in das Besucherbergwerk in Fischbach.

Lesezeit: 2 Minuten