Archivierter Artikel vom 05.08.2020, 15:05 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

TV-Serie „Little America“: Kulissen erhalten Anstrich

Die Kulisse für einen Filmdreh gestaltet man nicht alle Tage: Und so ist das Projekt für Eric Nisius, Maler Nisius GmbH und Co. KG Weierbach, auch ein ganz besonderes. Nisius – nicht nur Malermeister, sondern auch als Winnetou-Darsteller bei den Karl-May-Festspielen in Mörschied bekannt – war gemeinsam mit seinem Team sofort begeistert, als die Anfrage kam, ob man für die Dreharbeiten der sechsteiligen ARD-Serie „Little America“, die in Teilen auch in Idar-Oberstein gedreht wird, aktiv werden möchte. Die Serie greift jene Zeit auf, als in Baumholder und anderen Orten von heute auf morgen Hunderttausende GIs stationiert und die Stützpunkte der US-Army massiv ausgebaut wurden. Sie soll im nächsten Jahr in der ARD gezeigt werden. Die Dreharbeiten starten in diesem Monat. Wo? Das bleibt ein Geheimnis: Die Filmemacher brauchen – nicht nur wegen Corona – Ruhe und keinerlei Trubel von außerhalb.

Von Vera Müller Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema