Archivierter Artikel vom 13.07.2022, 14:35 Uhr
Veitsrodt/Idar-Oberstein

Trotz vieler Besucher bei Prämienmarkt in Veitsrodt: Polizei zieht positive Bilanz

Die Polizeiinspektion Idar-Oberstein zieht nach den vier Veranstaltungstagen des Veitsrodter Prämienmarktes eine durchaus positive Bilanz. Der Markt konnte nach zweijähriger Corona-Pause nun wieder stattfinden, weshalb im Vorfeld mit einer hohen Besucheranzahl gerechnet wurde. Dies hat sich auch bestätigt, wie unser Foto von der vollen Parkfläche zeigt.

Die Polizeiinspektion Idar-Oberstein zieht nach den vier Veranstaltungstagen des Veitsrodter Prämienmarktes eine durchaus positive Bilanz.
Die Polizeiinspektion Idar-Oberstein zieht nach den vier Veranstaltungstagen des Veitsrodter Prämienmarktes eine durchaus positive Bilanz.
Foto: Hosser

„Die Veranstaltungstage verliefen aus polizeilicher Sicht bis auf einige Kleinigkeiten ohne nennenswerte Vorkommnisse ab“, teilt die Polizei in einer Presseerklärung mit. Sie bedankt sich bei allen Beteiligten für die konstruktive Zusammenarbeit bei der Planung und auch bei der Durchführung des Marktes. Das neue Sicherheitskonzept habe sich nach Auffassung der Polizei bewährt und maßgeblich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. red