Archivierter Artikel vom 19.09.2017, 15:04 Uhr
Baumholder

Taufe: Ein Zug namens Baumholder

Nachdem diesen Sommer der Heimbacher Bahnhof als Wanderbahnhof ausgezeichnet wurde, wird die Stadt Baumholder künftig Namensträger des Vlexx-Zugs, der zwischen Idar-Oberstein und Baumholder verkehrt. Die Zugtaufe findet am kommenden Samstag, 23. September, um 11 Uhr am Bahnhof in Baumholder statt.

Dieser Zug wird am Samstag auf den Namen Baumholder getauft. Seit drei Jahren verkehrt er von der Westrichstadt nach Idar-Oberstein.  Foto: Jessica Jung
Dieser Zug wird am Samstag auf den Namen Baumholder getauft. Seit drei Jahren verkehrt er von der Westrichstadt nach Idar-Oberstein.
Foto: Jessica Jung

Alle Bürger sind eingeladen, diesen Moment zu feiern und auf den neuen Zug anzustoßen. Seit fast drei Jahren bedient Vlexx nun die Strecke in Richtung Idar-Oberstein und ist seither wieder an das regionale Netz angeschlossen. Von den Bahnhöfen Baumholder, Ruschberg und Heimbach reist man in 20 Minuten bis nach Idar-Oberstein, und von dort weiter mit dem RE 3 nach Bad Kreuznach und Mainz. Zu größeren Veranstaltungen wird mit Zusatzzügen oder Anschlussbussen die Anfahrt mit dem ÖPNV erleichtert.

Fahrplaninfos gibt es unter www.vlexx.de