Archivierter Artikel vom 02.07.2012, 13:23 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Tag der Nationen in Idar-Oberstein kam gut an

Nackenmassage nach Thai-Art und japanische Berührungstherapie in der Fußgängerzone, dumpf dröhnende Djembe-Trommeln und afrikanische Gesänge auf dem Marktplatz, russisch-ukrainischer Borschtsch-Eintopf hinterm Obersteiner Museum: Die kleine Auswahl lässt schon ein Gefühl dafür aufkommen, wie bunt sich der erste „Tag der Nationen“ von Stadtmarketing Idar-Oberstein am Samstag präsentierte.

Lesezeit: 3 Minuten