Archivierter Artikel vom 10.11.2012, 06:23 Uhr

Süße Katzen getötet und auf Misthaufen geworfen

Wilzenberg-Hußweiler – Lebt in der kleinen Gemeinde Wilzenberg-Hußweiler ein Katzenhasser, der Tiere einfängt und tötet? Das fragen sich viele der rund 300 Einwohner. Willi Köcher ist einer davon. Vor wenigen Tagen sind seine zwei Katzen verschwunden. Einige Tage und Nächte wartete er auf die Rückkehr seiner Lieblinge – vergeblich. Dann fand er die übel zugerichteten und schließlich getöteten Katzen auf einem Misthaufen, wo sie von ihrem Peiniger wohl entsorgt wurden (siehe auch „Wahres Märchen endet tragisch“).

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net