Börfink

Sturz auf der L 165: Motorradfahrer bei Unfall nahe Börfink schwer verletzt

Wie die Birkenfelder Polizei erst am Montag mitteilte, hat sich bereits am Freitagabend ein 62 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der L 165 zwischen Abentheuer und Börfink schwere Verletzungen zugezogen.

Der Mann war nach Auskunft der Ermittler gegen 18.47 Uhr mit seiner Ducati auf der Trauntalstrecke in Fahrtrichtung Börfink unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen überholte er in Höhe des Forellenhofs – dort gibt es eine Tempo-70-Zone – vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit einen vor ihm fahrenden Pkw, so die Polizei. Nach Beendigung dieses Manövers kam der 62-Jährige allerdings in einer Linkskurve mit seiner Maschine nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Er musste nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Birkenfelder Polizei bittet unter Tel. 06782/9910 um Hinweise, die zur Klärung des genauen Unfallherganges beitragen können.