Archivierter Artikel vom 07.11.2015, 06:31 Uhr
Plus
Baumholder/Oswiecim

Studienfahrt des Jugendzentrums: Das Grauen von Auschwitz hinterlässt Spuren

„Nie wieder“ ist für Diakon Andreas Duhrmann keine leere Worthülse. Die Erinnerungsarbeit ist vor dem Hintergrund der schrecklichen Verbrechen, die unter dem Nationalsozialismus von Deutschen begangen wurden, ein Steckenpferd des Diakons, der seit Beginn dieses Jahres in Baumholder wirkt und auch das Jugendzentrum leitet.

Lesezeit: 4 Minuten