Archivierter Artikel vom 03.01.2020, 15:16 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Strohballen und Plakate auf Kreiseln: Bauern protestieren an mehreren Orten im Kreis

Die in der bundesweiten Bewegung „Land schafft Verbindung“ engagierten Bauern aus dem Hunsrück haben am Donnerstag im Kreis ihre Proteste mit einer aufsehenerregenden Aktion fortgesetzt. Auf oder neben Verkehrskreiseln wie in der Birkenfelder Innenstadt, am Globus in Weierbach oder bei Veitsrodt platzierten sie Strohballen mit Bannern, die Aufschriften wie „Die Bürokratie nimmt uns die Luft zum Atmen“ oder „Ist der Bauer erst ruiniert, wird dein Essen importiert“ trugen.