Archivierter Artikel vom 26.09.2017, 17:04 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Streit um freiwillige Fusion: Ziel ist ein starker Nationalparklandkreis

Obschon der Kreistag bereits im November 2016 einen Beschluss zur gemeinsamen Zukunft der beiden Verbandsgemeinden Herrstein und Rhaunen gefasst hatte, in der die geschlossene Fusion befürwortet wird, stand das Thema am Montag erneut auf der Tagesordnung. An der Stimmungslage hat sich wenig geändert: Vor zehn Manaten gab es eine Neinstimme und eine Enthaltung, diesmal nur noch eine Gegenstimme. Gabriele Bublies-Leifert (AfD) stimmte am Montag zu, während Klaus Hepp (CDU) bei seiner Grundsatzkritik blieb.

Von Stefan Conradt Lesezeit: 4 Minuten
+ 22 weitere Artikel zum Thema