Archivierter Artikel vom 01.01.2013, 14:50 Uhr
Idar-Oberstein

Streit in der Silvesternacht: Polizei hatte einiges zu tun

Sachbeschädigungen und Streitigkeiten unter Alkoholeinfluss hielten die Polizei in der Silvesternacht auf Trab. Schon vor Mitternacht kam es in der Weierbacherstraße zu einem verbalen Streit zwischen zwei Männern. Als eine 27-jährige Frau ihrem Bekannten helfen wollte, schlug der andere Streithahn ihr ein Stück Holz gegen den Kopf. Sie musste im Klinikum ambulant versorgt werden.

Idar-Oberstein – Sachbeschädigungen und Streitigkeiten unter Alkoholeinfluss hielten die Polizei in der Silvesternacht auf Trab. Schon vor Mitternacht kam es in der Weierbacherstraße zu einem verbalen Streit zwischen zwei Männern. Als eine 27-jährige Frau ihrem Bekannten helfen wollte, schlug der andere Streithahn ihr ein Stück Holz gegen den Kopf. Sie musste im Klinikum ambulant versorgt werden. 

Um 2.50 Uhr randalierte ein 23-jähriger Mann während einer privaten Feier in der Kobachstraße in Idar-Oberstein. Er schlug eine Fensterscheibe ein. Der Mann wurde von seiner Mutter abgeholt.