Achtelsbach/Eisen

Straße zwischen Achtelsbach und Eisen gesperrt: Arbeiten haben begonnen

Es wird umständlicher im Westen der Verbandsgemeinde Birkenfeld.
i
Es wird umständlicher im Westen der Verbandsgemeinde Birkenfeld. Foto: Reiner Drumm

Die Zeit der Umwege hat begonnen: Autofahrer, die im westlichen Teil der VG Birkenfeld wohnen, müssen sich ab sofort auf erschwerte Bedingungen bei ihrem Weg ins benachbarte Saarland und zur dortigen Autobahnauffahrt bei Otzenhausen einstellen.

Die Bauarbeiten an der Straße zwischen Achtelsbach und Eisen sind angelaufen.

Dieser rund 900 Meter lange Teilabschnitt wird wegen seines schlechten Zustands wieder auf Vordermann gebracht. Die Arbeiten umfassen die Sanierung des Fahrbahnaufbaus sowie die Erneuerung der Asphaltdecke und dauern voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien.